UHD-Projektion

High Definition auf 120 m² lautet die Devise beim Internationalen Medienfestival in Villingen-Schwenningen. Kein anderes Festival in Deutschland besticht in Punkto Leinwandgröße mit mehr Bildfläche. Auf einer 18 x 6,25 m großen Panoramaleinwand, welche speziell für das Festival aufgebaut wird, werden die gezeigten AV-Produktionen zum wahren Sehgenuss für die Besucher.

Bedingt durch die gegebenen Möglichkeiten, werden Panoramaproduktionen beim Medienfestival ganz groß geschrieben. Gestiftet von der Firma AV Stumpfl, erhält die beste Panoramaprojektion, die zum Festival eingereicht wird, den HDAV-Multi-Display Award. Die gigantische Bildwand im Format 3:1 eignet sich bestens für eine solche Projektion. Drei Hochleistungsbeamer garantieren zudem gestochen scharfe Bilder in Top HD-Auflösung.

WEB_uhd-projektion_leinwand

Unser Partner, die Firma AV Stumpfl, stellt für Produzenten, die mit Wings Platinum arbeiten, eine kostenlose Wings-Vorlage für das maximale Seitenverhältnis von 3:1 zur Verfügung. In der Basisversion der Präsentationssoftware lassen sich bereits professionelle Panoramaproduktionen erstellen.

Nachfolgend erhalten Sie Vorlagen für Wings Platinum, um gezielt und einfach Multi-Display-Produktionen zu erstellen

WingsPlatinum-Vorlagen für Panoramaproduktionen (zip)

 

Das gab es noch nie! Das 9. Internationale Medienfestival in Villingen-Schwenningen setzt einen Meilenstein in Bezug auf hochwertige Bildqualität.

Die hohen Maßstäbe der Festivalkultur werden dabei noch einmal übertroffen. Der Technik-Partner AV Stumpfl brilliert seit vielen Jahren mit innovativen Media-Engines zur Projektion der 4K-Präsentationen. Zu Beginn des Festivals im Jahre 2001 wurde noch mit analoger Dia-Projektion gearbeitet. Bereits im Jahre 2003 hielten digitale Beamer ihren Einzug im Festival der Medien. Bei der nun anstehenden Projektion der für den BlueGenius nominierten AV-Produktionen wird nur mehr ein einziger Beamer der Superlative zum Einsatz kommen.

Der neue Panasonic PT-RQ32 wird im Februar 2017 auf der AV-Leitmesse ISE in Amsterdam erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits ein paar Wochen später steht uns dann dieser lichtstarke 4K Projektor mit Laserlichtquelle für das Medienfestival zur Verfügung. Dabei werden 27.000 Lumen die Bildwand brillant ausleuchten und die Beiträge im besten Licht erscheinen lassen.

Für uns als Veranstalter entfällt die aufwändige Projektion mit mehreren Projektoren und dem daraus resultierendem auffälligen Überlappungsbereich. Für die Techniker wird die Zuspielung der Contents und die Backuplösung überschaubarer und einfacher.