Augenblick

Augenblick

Prof. Michael Hoyer | Veranstalter

Das Internationale Medienfestival ist ein fester Anker im Veranstaltungskalender von Villingen-Schwenningen. Die Vielfalt dieser in Europa einmaligen Veranstaltung macht den Charme aus. Alle zwei Jahre lädt das Festival Medieninteressierte und AV-Produzenten zu drei audio-visuellen Tagen ein.

Durch meine Affinität zur Fotografie habe ich schon sehr früh meine große Leidenschaft entdeckt. Die Leidenschaft für große Bilder und spannende Produktionen. Ich war immer sehr stolz darauf, wenn meine Beiträge und Bilder einem breiten Publikum präsentiert wurden. Heute bin ich selbst Veranstalter eines Festivals und es ist mir eine Herzensangelegenheit, anderen Produzenten eine Bühne zu bieten und für die Besucher ein vielfältiges Programm auf die Beine zu stellen. Die 18 x 6,25 m große Panoramaleinwand wird durch den Einsatz von hochwertigster Projektionstechnik und einer unglaublichen physikalischen Super-HD-Auflösung einen phänomenalen Sehgenuss bescheren.

Neben kurzweiligen und unterhaltenden AV-Produktionen, die in drei Showblöcken präsentiert werden, gewähren uns renommierte Geschichtenerzähler mit ihren Reise-, Kultur- und Abenteuervorträgen spannende Einblicke in ihre Erlebnisse.

Wissenshungrige können sich in unseren informativen Seminaren & Workshops weiterbilden und von den Erfahrungen und Kompetenzen der Fachleute profitieren.

Einen Ort der Begegnung und Kommunikation bietet unsere 4K-Fotoausstellung, welche im Foyer der Neuen Tonhalle ausgestellt ist. Farbenreich und detailgetreu erscheinen hier die besten Bilder ausgewählter Profifotografen.

Das Festival spricht den interessierten Technikfan ebenso an, wie den Genießer von inhaltlich wertvollen audiovisuellen Beiträgen. Lassen Sie den Festivalfunke überspringen und sich multimedial entzünden.


augenblick_kretschmann

Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
Winfried Kretschmann | Schirmherr

Bereits zum neunten Mal lädt das Internationale Medienfestival Fachleute audiovisueller Medien aus aller Welt nach Villingen-Schwenningen ein. Das Festival hat sich zu einer erfolgreichen Institution entwickelt und steht beispielhaft für unsere hiesige, lebendige Medienlandschaft. Alle Gäste heiße ich hiermit herzlich willkommen!

Das Internationale Medienfestival bietet ein in Europa einzigartiges Forum zum Austausch über Medien- und Darstellungstechniken und liefert Medienschaffenden viel neue Inspiration. Passionierte Geschichtenerzählerinnen und -erzähler treffen auf Fachleute von technischem Know-How – und sie alle eint die Freude am Ausprobieren und Entwickeln. Viele eindrucksvolle Arbeiten sollen die Besucherinnen und Besucher immer wieder zu anregenden Diskussionen inspirieren.

Das vielseitige Rahmenprogramm – von der Fotoausstellung bis hin zu Kurzproduktionen aus dem Profi- sowie Amateurbereich – präsentiert die Gegenwart und die Zukunft der multimedialen Möglichkeiten. Die Veranstaltung fügt sich damit sehr gut ein in die vielseitige baden-württembergische Kulturlandschaft mit ihren Dichtern und Denkern auf der einen Seite und den innovativen Technologieunternehmen und Weltmarktführern, den ambitionierten Ausbildungsstätten und Hochschulen für Medien und Technik sowie der vielen etablierten Film-Festivals auf der anderen Seite. Auf dem Internationalen Medienfestival entsteht der Nährboden für Kunst und Technik auf höchstem Niveau.

Mein Dank gilt den Organisatorinnen und Organisatoren für die Ausrichtung des Internationalen Medienfestivals Villingen-Schwenningen. Dem Publikum wünsche ich spannende Festivaltage voller inspirativer Begegnungen!


Dr. Rupert Kubon
Oberbürgermeister der Stadt Villingen-Schwenningen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Medienfreunde,

bereits zum 9. Mal darf ich Sie recht herzlich zum Internationalen Medienfestival in unserer schönen Baden-Württemberg-Stadt Villingen-Schwenningen begrüßen und erneut auf eine spannende Medienreise mit eindrucksvollen Geschichten und einem abwechslungsreichen Festivalprogramm einladen.

Mit seinem unverwechselbaren Profil genießt das Medienfestival weit über die Grenzen der Region hinaus einen exzellenten Ruf und ist mittlerweile als herausragender Schauplatz und besonderer Treffpunkt für Medienschaffende aus Nah und Fern bekannt.

Dem Veranstalter Michael Hoyer und den beteiligten Organisatoren ist es in den letzten Jahren immer wieder gelungen, durch perfekt aufeinander abgestimmte themenbezogene Produktionen, Vorträge, Seminare und Workshops eine einmalige Atmosphäre zu schaffen, die nicht nur faszinierende multimediale Eindrücke bietet, sondern die Besucher ebenso fesselt und fasziniert.

Dieser erfolgreichen Arbeit gilt mein besonderer Dank, denn ohne Zweifel kann sich Villingen-Schwenningen an den Festivaltagen als kulturell vielfältige und anspruchsvolle Medienstadt präsentieren und darauf sind wir zu Recht stolz.

Die starke Resonanz der letzten Jahre bestätigt die Bereicherung dieser Veranstaltung für die Film- und Medienszene. Die Vielfalt und Qualität der Produktionen sowie die Bandbreite an Kreativität und Technik zeigen die neuen Trends und Technologien der digitalen Medien und bieten für alle Interessierten eine attraktive Plattform der Information.

Ich bin sicher, dass getreu dem Motto ‚Tell a Story‘ das Medienfestival seine zahlreichen Besucher mit vielfältigen Angeboten in seinen Bann ziehen wird. Viele multimediale Höhepunkte warten auf Sie. Lassen Sie zum Beispiel die ganze Kraft der Bilder auf der beeindruckenden Panorama-Leinwand in der Neuen Tonhalle auf sich wirken. Neben diesem besonderen Seherlebnis erwarten Sie viele weitere Highlights der medialen Szene. Es wird bestimmt für jeden Geschmack das Passende dabei sein!

In diesem Sinne wünsche ich den Fachleuten der Medienbranche, allen Teilnehmern und Besuchern nun interessante Vorführungen, angenehme Gespräche und vor allem zahlreiche Anregungen sowie einen angenehmen Aufenthalt in unserer schönen Stadt.